Winfried Hagenhoff

Case Story: Unternehmer Nachfolge in kleinen spezialisierten Unternehmen

Mit Verkauf an einen erfahrenen Investor konnte die Unternehmensnachfolge gesichert werden - bei Erhalt der Arbeitsplätze und des hoch speziellen Know Hows am Standort  


Unternehmenssituation: kleiner Familienbetrieb mit ca. 20 Mitarbeitenden benötigt mit Ausscheiden des Gründers eine neue unternehmerische Führung, da in der Familie kein Nachfolger vorhanden. Verkaufsbereitschaft der Inhaber ist gegeben. 

Core Asset: Marktführung in seiner eng definierten Nische. Treuer Kundenstamm, der in neuen Märkten mit neuem Marketing erschlossen werden kann.

Beratungsprozess: 2 AAA-Advisors beauftragt, in kurzer Zeit eine Lösung zu definieren, ggf. den Verkauf zu initiieren, zu begleiten, und schließlich einem neuen Eigentümer zu übergeben.

Eine umfassende Prozesskette war abzuarbeiten, von Bestandsaufnahme und Firmenbewertung und Guidance für die Eigentümerfamilie durch den Verkaufsprozess mit Interessentenfindung über Exposee-Erstellung, Shortlist der "besten" fünf aus aus über 40 möglichen Käufern, Vorbereitung "WarRoom", DueDiligence mit den Interessenten, Begleitung der exklusiven Verhandlungen bis hin zum Closing und zur Übergabe des Unternehmens. Mit engagierter Führung aller Beteiligten (Eigentümer, Management, Belegschaft) "mit klarer ruhiger Hand" wurde der notwendige Fokus des Managements bei weiterhin sehr gutem Tagesgeschäft gesichert.

Fazit: Der Verkauf konnte zur Zufriedenheit aller Beteiligten abgeschlossen werden, besonders auch unter Sicherung der Arbeitsplätze - für die bisherigen Eigentümer im ländlichen Raum eine durchaus wesentliche Gestaltung. Das Knowhow der wichtigsten Funktions- und Leistungsträger wurde durch Einbindung in die neue Unternehmensführung gesichert. Mit der Erfahrung und industriellen Vernetzung des neuen Eigentümers steht einer Expansion in neue Märkte nichts im Wege.

Wie ist das Fazit des Verkäufers, welche Erfahrungen hat er mit den AAA Advisors gemacht? Zu drei Fragen hat er in kurzen Videos spontan geantwortet, die hier verlinkt sind. 

1. Warum hat der Unternehmer sich entschieden, Berater einzuschalten?

2. Welche wichtigste Erfahrung hat der Unternehmer mit dem Beratungsprozess gemacht?

3. Was ist das Fazit? Wie wird die Arbeit der AAA Advisors bewertet?Sind

Sind Sie mit Ihrem Unternehmen in ähnlicher Situation? Sprechen Sie uns doch einfach gerne an - einen AAA Advisor mit dem passenden Profil finden Sie hier!

Über die/den Autoren/in
Winfried Hagenhoff

Winfried – früher bei Lufthansa und Geschäftsführer bei TNS und WPP’s Kantar -, ist ein erfahrener Senior Executive Advisor. Er berät seit 1989 Top Manager zu innovativen Produkten und Dienstleistungen, kreativ und auf empirischer Basis, immer mit dem Ziel, Daten in Wert zu setzen in neuen Strategien für Marken und beste Kundenerfahrungen. Besonders reizen ihn Tech-getriebene Innovationen in Mobilität (Auto, Tourismus, Transport, Sharing), Kommunikation, Gesundheitswesen, Öffentliche Dienste und Infrastruktur, sowie Produktion.

Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer bei der Infraquest GmbH unterstützt er seit zwei Jahren Tech-Start-Ups und – pro bono – soziale Institutionen.